14.09.2018

Pressemitteilung

Energy3000 solar: Pannonische Tafelrunde

 

Zu einem Get-together der pannonischen Art lud Energy3000 solar seine ungarischen Geschäftspartner. Im historischen Ambiente des Haubenrestaurants „Gut Purbach“ tauschten sich die Mitarbeiter des österreichischen PV-Spezialisten mit Kollegen und Vertriebspartnern aus Ungarn aus.

Eisenstadt, 14. September 2018. Zu einem Abend im Zeichen des Netzwerkens und des Informationsaustausches unter dem Titel „Pannonischen Tafelrunde“ lud die Geschäftsführung von Energy3000 solar ihre ungarischen Vertriebspartner am 07. September 2018 ins Burgenland ein.

Pannonischer Abend

Vom Pannonian Tower in Parndorf, wo die Gäste aus Ungarn ihr Quartier bezogen hatten, brachte sie ein Bus nach Purbach. Die Begrüßung durch Energy3000 im Gut Purbach erfolgte durch Ing. Christian Bairhuber und seinem Team. Nach dem Empfang tischte Haubenkoch Max Stiegl pannonische Spezialitäten auf, die bei sommerlichen Temperaturen im Freien genossen wurden. Neben anderen helfenden Händen im Hintergrund sorgten vor allem Balázs Horváth (Area Manager für Ungarn) und Constanze-Nicole Fröhlich (Vertrieb Innendienst) mit Moderation und Übersetzung für die Vernetzung von Gastgebern und Gästen.

Unterstützt wurde die Veranstaltung von Trina Solar, Huawei und Fronius. Als Vertreter dieser Unternehmen standen Tobias Tritsch (Trina Solar) und Stefan Eder (Huawei) an jenem Abend als Gesprächspartner zur Verfügung.

„Für uns zeigt sich bei jeder ‚Tafelrunde‘, wie wichtig die Gespräche mit unseren Kunden in ungezwungener Atmosphäre sind. Auch wenn sie das ganze Jahr über im ständigen Kontakt mit unseren Vertriebsmitarbeitern stehen, tauchen bei solchen Events neue Themen auf, die uns zu neuen Ideen beflügeln“, zeigt sich Ing. Christian Bairhuber mit dem Abend zufrieden und bedankt sich bei seinem Team – allen voran Balázs Horváth und Constanze-Nicole Fröhlich – für die gelungene Veranstaltung.

 

Bilder downloaden: