28.09.2018

Pressemitteilung

9. Burgenländische Tafelrunde am Pogusch

Am 20. September 2018 trafen sich auf Einladung von Energy3000 solar österreichische Experten der PV-Branche am steirischen Pogusch. Neben einer Wanderung und kulinarischen Köstlichkeiten wurden den Teilnehmern dabei auch Neuigkeiten auf dem Photovoltaik-Markt geboten.

Die Tafelrunde als Treffen von Kunden und Lieferanten hat bei Energy3000 solar bereits Tradition. Beginnend mit einer gemütlichen Wanderung am Bründlweg beim Pogusch starteten die Teilnehmer der diesjährigen Tafelrunde in einen gemeinsamen Nachmittag, bei dem auch Rast und Labung nicht zu kurz kamen.

Zum abendlichen Get-together wurde die Wanderhose gegen Abendkleidung getauscht und Energy3000 solar Geschäftsführer Ing. Christian Bairhuber begrüßte gemeinsam mit seinem Team die rund 70 Teilnehmer. Unter dem Motto „Es hat sich viel getan“ stellte er mit den Partnern der Veranstaltung – Fronius, Huawei, Kioto, SolarEdge und Trina – Neuheiten auf dem PV-Markt sowie im eigenen Sortiment vor. Auch neue Mitarbeiter des Energy3000 solar-Teams wurden im Rahmen der Tafelrunde begrüßt.
Den kulinarischen Rahmen boten die Spezialitäten aus der vielfach ausgezeichneten Küche der Familie Reitbauer, begleitet von ausgewählten Weinen aus dem Weinkeller des Pogusch.

„Nachdem wir bereits mit unseren ungarischen Geschäftspartnern bei der Pannonischen Tafelrunde in Purbach spannende Gespräche führen konnten, war auch der Abend auf dem Pogusch für die Geschäftsleitung sowie für das gesamte Team ein tolles Event. Wir danken allen unseren Kunden und Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit und die fruchtbaren Kooperationen – nur so ist es uns möglich, unseren erfolgreichen Weg als PV-Spezialist im In- und Ausland fortzusetzen“, zieht Energy3000 solar-Geschäftsführer Ing. Christian Bairhuber positives Resümee.

 

 

Bilder downloaden: